Ziele


In vielfältigen Kooperationen mit Schulen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit leisten wir einen Beitrag zur Umsetzung eines ganzheitlichen Bildungsverständnisses. Beide Seiten können so dabei ihre spezifischen Kompetenzen und Erfahrungen in die gemeinsame Gestaltung von Lern- und Lebensangeboten einbringen und somit zu einem gelingenden Aufwachsen junger Menschen beitragen. Schülerinnen und Schüler profitieren von dieser Zusammenarbeit. Die Angebote der Jugendarbeit sind freiwillig, orientieren sich an der Lebenswelt und dem Alltag der jungen Menschen, knüpfen an ihren Interessen und Bedürfnissen an, befähigen sie zur Selbstbestimmung und regen zur Mitverantwortung und sozialem Engagement an. Unsere Bildungs- und Freizeitangebote fördern das kognitive, emotionale, kreative und soziale Lernen sowie die persönliche Entwicklung der jungen Menschen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten.

 

Das gelingt uns vor allem durch:

  • spielerische Zugänge zu modernen und traditionellen Formen der asiatischen Kultur
  • die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen
  • das Wecken von Neugier an der Beschäftigung mit fremden Kulturen